Leckerer Auflauf mit Chio Tortillas Chips

Sonntag, 8. Oktober 2017
  • Anzeige
    Obwohl sich der Herbst am letzen Wochenende nochmal von seiner schönsten Seite gezeigt hat ist die Zeit der gemütlichen Grillabende dann aber doch vorbei. Trotzdem möchte ich auch weiterhin leckeres Essen in geselliger Runde genießen. Mit einem schnell vorbereiteten Partyrezept steht dem nichts mehr im Wege.                                                                                                                
    Chio Tortillas Chips - Auflauf

    Dieses Partygericht ist schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil meiner Rezepte Sammlung.
    Im Freundeskreis laden wir uns gerne gegenseitig zu einem Themenabend ein. Darunter bayrische, italienische Abende usw. Seit ich vor vielen Jahren das erste Mal in einem mexikanischen Restaurant überbackende Tortillas Chips gegessen habe bin ich ein sehr großer Fan davon geworden. Daher sollte bei uns ein Mexikanischer Abend stattfinden.
    Schnell vorbereitet
    Natürlich ist es von Vorteil, wenn man das Essen für seine Gäste gut vorbereiten kann und dann nur noch in den Ofen schieben muss. Dafür ist dieser Auflauf perfekt geeignet und so wird er bei uns nicht nur gerne zu Feiern gegessen, sondern ist auch ein beliebtes Familien Gericht geworden.

    Alle Komponenten sind schon enthalten
    Ein weiterer Vorteil ist, dass man außer einem Salat, keine weiteren Beilagen reichen muss. Die Chips ersetzen das Brot, das Hackfleisch stillt den Fleischhunger, Gemüse ist enthalten, Creme fraiche macht das Ganze cremig und mit Käse überbacken schmeckt doch eigentlich jedem. Die Würze kommt durch die Chips und die Dips, die in die Tomatensoße gegeben werden. Diese kann man je nach Geschmack von Natur bis Hot Chili variieren.  Die Chips gibt es in den Geschmacksrichtungen:
    • Tortillas Nacho Cheese
    • Tortillas Wild Paprika
    • Tortillas Hot Peperoni
    • Tortillas Salted
    Da sollte doch für jeden etwas dabei sein! Und wer es schärfer mag nimmt auch noch den Hot Salsa Dip!
    Zutaten für 8 Portionen
     (also passend für eine größere Runde. Als Familienessen nehme ich nur die Hälfte

    800 g Hackfleisch
    1  Zwiebel(n)
    1 Dose Mais und evtl. Kidney Bohnen (ich lasse sie immer weg, da unsere Tochter die nicht mag)
    2 Becher Creme fraiche
    1 Glas Chio Dip (Salsa oder Hot Salsa, ganz nach Geschmack und Schärfe)
    1 Packung passierte Tomaten
    1 Packung geriebener Käse                                                                                                                   
    Die ChioTortillas Chips in eine Auflaufform geben und etwas kleiner machen, also leicht zerbröseln.
    Die Zwiebel klein schneiden und mit dem Hackfleisch in etwas Öl braten, bis das Hack braun und krümelig ist. Den Mais, passierte Tomaten und den Dip dazugeben, alles kurz aufkochen lassen. und evtl. noch mit etwas Salz würzen.
    Aber mild abschmecken, da später noch die Würze der Chips dazu kommt!

    Die Mischung auf den Tortillas verteilen, Creme fraiche darauf streichen und den Käse darüber streuen.
    Bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.                                                                                                   
    Dazu einen Blattsalat mit Avocado und ein paar Tomaten anrichten. 
    Als Getränke kann man dazu wunderbar Bier mit Tequila Aroma und einen Zimtlikör mit Tequila verfeinert, reichen. Diese runden das leckerer, mexikanisch angehauchte Gericht ab.

    Aber auch unbedingt Wasser bereitstellen, besonders dann, wenn man sich für die Hot Chili Variante entschieden hat ;-)

    Der Auflauf lässt sich sehr gut vorbereiten und muss dann nur noch in den Ofen geschoben werden, während man sich selber, schon gemütlich auf dem Sofa sitzend, auf den schönen Abend freut!


    Guten Appetit wünscht euch.






Kommentare on "Leckerer Auflauf mit Chio Tortillas Chips"
  1. Lass mich nur wissen, wann es das mal wieder bei Dir gibt Astrid und ich komme Dich besuchen ;-).
    Nicht nur, dass es sehr lecker klingt, nein Du hast auch unglaubliche Fotos gemacht.
    Das "Tortillas in Auflaufform schütten" Foto ist der Hammer!
    Gehst Du jetzt auch noch unter die Food Fotographen und Food Blogger?

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, und ich würde mich freuen wenn wir das mal zusammen essen könnten! Meine neue Leidenschaft ist Tischdeko und Food. Aber es kommen natürlich auch noch weiterhin viel DIY und Interieur! Aber kochen ist ja auch irgendwie DIY ;-)

      Löschen
  2. ...gut dass ich schon gegessen hab, lach ,liest sich nämlich sehr lecker !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Astrid,was für tolle Bilder..richtig schön kommt der Auflauf zur Geltung.
    Ich habe noch nie diese Tortillas gegessen..weis gar nicht wie so etwas schmeckt.
    Der Salat sieht super gut aus..
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Astrid,
    Das hört sich etwas strange aber lecker an. Das werde ich aber mal probieren. Ich kann man mir die Chips nicht so ganz im Auflauf vorstellen..da bin ich echt mal gespannt
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss Ines recht geben- die Fotos sind dir wirklich toll gelungen und den Auflauf probier ich gefne aus:-) lg Gerlinde

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    Rezept hört sich lecker an, werde es auf jeden Fall ausprobieren.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Da wir in 14 Tagen einen mexikanische Abend bei uns zu Hause machen, kommt mir Dein Rezept wie gerufen.
    Das werde ich auf alle Fälle auch machen. Allerdings ohne Gehacktes, dafür mit mehr Mais und Kidney Bohnen, da es in unserer Familie einige Vegetarier gibt.
    Ich hoffe, es schmeckt dann ohne dem Gehackten genau so gut!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Astrid, also deine Bilder sind einsame Spitze! Den Auflauf probiere ich aus, wenn er so gut aussieht, muss er meinen Jungs schmecken am Partyabend.
    Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Für eine Party ist es wirklich immer toll, wenn das Essen schon gut vorbereitet ist. Wer möchte da lange in der Küche stehen? Lieber ist man bei den Gästen. Dein Auflauf sieht sehr lecker aus.
    Nur für die scharfe Variante würde ich mich ganz sicher nicht entscheiden. Zu scharf ist nichts für mich!!!
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Huuui, das sieht aber lecker aus und wird auf jeden Fall nachgemacht!
    Vielen Dank!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  11. Lecker...für heute Abend hatte ich noch gar keinen Plan-> nun aber, es gibt mexikanisch. Danke für das tolle Rezept ����
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    als absoluter Auflauf-Fan ist das natürlich was für mich und ich glaube auch Familie (besonders meine Männer) und Freunde werden es mögen. Die Tortilla Chips habe ich tatsächlich noch nie gegessen und auch den Dip kenne ich nicht. Das Rezept rattert gerade hinter mir aus dem Drucker. Wird am Wochenende gleich ausprobiert.
    Tolle Fotos!!!

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png